Antiziganismus - Rassismus gegen Roma und Sinti im vereinigten Deutschland

Unrast 2002

Verfügbarkeit: lieferbar

14,00 €
Inkl. MwSt.,
Details
Autorin: Änneke Winckel; Unrast 2002, 200 Seiten Softcover

Änneke Winckel gelingt ein eindrücklicher Nachweis darüber, wie präsent die Bilder von den »Zigeunern« in Deutschland sind und wie tödlich deren Folgen auch heute noch sein können. Erstmals wird mit diesem Buch auf der Grundlage einer umfangreichen Auswertung von Tageszeitungen und Zeitschriften eine systematische Untersuchung des Antiziganismus in Deutschland seit 1989 vorgelegt. Ihre Analyse verdeutlicht anschaulich, wie sehr Kontinuitäten den heutigen Antiziganismus prägen.



Inhaltsverzeichnis:

1. Einleitung
2. Historisch-theoretische Voraussetzungen des Antiziganismus
3. Geschichte des Antiziganismus in Deutschland zwischen 1871 und 1989
4. Diskussionen, Auseinandersetzungen, Meldungen: Antiziganismus in Deutschland seit 1989
5. Berichterstattung in den Medien
6. Motive und Motivationen des modernen ‚Zigeuner'-Bildes in Deutschland seit 1989
7. Fazit