gehorchend befehlen - Die politischen Lektionen des mexikanischen Neozapatismus

Carlos Antonio Aguirrre Rojas

Verfügbarkeit: lieferbar

14,80 €
Inkl. MwSt.,
Details
Aus dem Spanischen von Susanne Reh
farbig, Broschur, 142×205 mm, 176 Seiten

Ausgehend von einer radikalen neuen Praxis hat der mexikanische indigene Neozapatismus zahlreiche unterschiedliche politische Lektionen hervorgebracht. Sie machen es möglich, die korrupte Welt der herrschenden Politik und hinfällige politische Theorien zu hinterfragen und zu überwinden. Indem der Neozapatismus »das Politische« anders denkt und praktiziert, legt er Fundamente eines anderen Lebens. Beispiele dafür sind neue Strukturen der Selbstregierung – als Andere Regierung –, neue Formen der Demokratie – als Andere Demokratie –, und ein radikales Verständnis von Autonomie als politische und globale Autonomie