Marcos Denegro: Anarchistisches Wörterbuch

Eine Orientierungshilfe durch den Begriffsdschungel anarchistischer und emanzipatorischer Bewegungen

Verfügbarkeit: lieferbar

12,80 €
Inkl. MwSt.,
Details

Taschenbuch, 144 S., edition assemblage & Anarchistische Föderation Berlin (2014)

 

Die anarchistische Bewegung besetzt nur eine kleine gesellschaftliche Nische, weshalb ihre Theorien und Praktiken und damit einhergehender Fachwörter nicht sonderlich verbreitet sind. Das Anarchistische Wörterbuch will hierbei Abhilfe schaffen, indem es für Aktivist*innen und Interessierte diese Begriffe erklärt, wie etwa die verschiedenen anarchistischen Strömungen oder Begriffe aus Teilbereichen anarchistischer und emanzipatorischer Politik im Allgemeinen. Darüber hinaus soll das Wörterbuch auch eine Diskussion anregen, die von einzelnen Begriffsdefinitionen ausgehend helfen soll, anarchistische Theorie und Analyse zu verfestigen.

 


Der Autor:
Marcos Denegro ist Teil der Redaktionsgruppe der anarchistischen Zeitung „Gai Dao“ und seit einigen Jahren in der Anarchistischen Föderation Berlin (AFB) aktiv.
Die AFB ist ein Organisierungsansatz mit dem Vorhaben, die verschiedenen anarchistischen Gruppen und Individuen in Berlin miteinander zu verbinden, auf der Grundlage von Freiwilligkeit und gegenseitiger Hilfe.
Die AFB ist Teil der Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen (FdA) und der Internationale der Anarchistischen Föderationen (IFA).

Das könnte dir auch gefallen:

Message in a Bottle. CrimethInc Communiqués 1996–2011

Message in a Bottle. CrimethInc Communiqués 1996–2011

16,00 €
Inkl. MwSt.,
CrimethInc. - Contradictionary. a bestiary of words in revolt

CrimethInc. - Contradictionary. a bestiary of words in revolt

6,00 €
Inkl. MwSt.,