Syndikalismus in Schweden

Die (relativ) starke syndikalistische Gewerkschaft SAC und ihre Geschichte wird in dieser Broschüre spannend und locker beschrieben.

Verfügbarkeit: lieferbar

2,50 €
Inkl. MwSt.,
Details
Broschüre, 20 S., Syndikat A, Autorin: I. Sjöö

Dieses Heft befasst sich mit der syndikalistischen Bewegung in Schweden, welche hauptsächlich von der syndikalistischen Gewerkschaft SAC getragen wird.
Die Autorin stellt kurz da wie der Syndikalismus allgemein, und speziell in Schweden, entstand. Dabei geht sie auch auf Organisationen ein, die dem Syndikalismus nahestehen. Die Geschichte der SAC (die bis zu 35.000 Mitglieder umfasste) wird mit internationaler und schwedischer Politik verbunden, so dass mensch sich ein gutes Bild über die damaligen Zustände machen kann. Die Organisationsform, verschieden Kampftechnicken, Erfolge und Mißerfolge von der Gründung der SAC bis hin in die Gegenwart werden deutlich dagestellt. Insgesamt erhält mensch einen guten Eindruck der schwedischen syndikalistischen Bewegung, deren Mitgliedszahlen heutzutage wieder steigen....

Das könnte dir auch gefallen:

Rudolf Rocker : Die Prinzipienerklärung des Syndikalismus

Rudolf Rocker : Die Prinzipienerklärung des Syndikalismus

2,50 €
Inkl. MwSt.,
Anarcho-Syndikalismus heute, Heft 1

Anarcho-Syndikalismus heute, Heft 1

2,50 €
Inkl. MwSt.,
Syndikalismus, kommunistischer Anarchismus und Rätekommunismus

Syndikalismus, kommunistischer Anarchismus und Rätekommunismus

2,50 €
Inkl. MwSt.,
Helge Döhring : Syndikalismus in Deutschland 1914-1918

Helge Döhring : Syndikalismus in Deutschland 1914-1918

17,00 €
Inkl. MwSt.,